ReadingWoman.org / Das Projekt / Die Initiatorin

Reading Woman .org

ein Projekt von Friederun Hardt-Friederichs

zur HomepageSuchen


This page is also available in US English.

Die Initiatorin

Friederun Hardt-Friederichs studierte Geschichte und Germanistik sowie weitere Fächer, darunter Kunstgeschichte. Als Stipendiatin der Deutschen Studienstiftung erwarb sie die Promotion zum Dr.phil. Friederun Hardt-FriederichsIhr berufliches Tätigkeitsfeld lag in den Bereichen Schulbuchverlag und Universität (Stadtrechtsgeschichte, DFG Projekt). Daraus resultieren einige Veröffentlichungen. Zuletzt arbeitete sie auf dem Gebiet der Denkmalpflege, bevor sie sich aktiv 1988 der Bildenden Kunst zuwandte. Dabei erhielt sie öffentliche Förderung durch das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Sie organisierte ein internationales Künstlertreffen in Deutschland gefördert u.a. vom Deutschen Städtetag, mehreren Städten, Ministerien und dem Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus unterrichtet sie seit 1999 Experimentelle Malerei. Seit Anfang 2002 arbeitet Friederun Hardt Friederichs an ihrem Projekt www.ReadingWoman.org.

Möchten Sie mehr über ihre künstlerische Tätigkeit erfahren, so können Sie unter www.friederun.de ihre Homepage besuchen.


Unterstützung

Schon seit Beginn des Projektes ReadingWoman.org hat Friederun Hardt-Friederichs von vielen Seiten große Unterstützung erfahren insbesondere bei der technischen Realisierung sowie bei der Übersetzungsarbeit, wofür sie sehr dankbar ist.

Zukünftig wird vor allem die Vervollständigung und Korrektur des Nachweisverzeichnisses im Mittelpunkt ihrer Aufgaben stehen. Mit ihrem Entschluss diese Quellensammlung sowie ihre übrigen und auch zukünftigen Forschungsergebnisse im Internet zu veröffentlichen und damit jedermann frei zugänglich zu machen, ging die Idee einher, dabei die spezifischen Vorteile des Internets zu berücksichtigen und für den Erfolg des Projektes nutzbar zu machen.

So können auch Sie sich in Form von Leserbriefen oder durch Mitteilung von Ergänzungen oder Korrekturen für das Nachweisverzeichnis beteiligen und damit am Projekt ReadingWoman.org teilhaben.


Kontaktadresse









Valid XHTML 1.0!

nach oben
Newsletter
Sie können sich über das Erscheinen neuer Essays informieren lassen.






© 2003-2017 Dr. Friederun Hardt-Friederichs - Haldenstraße 30 - D-71083 Herrenberg
friederun@gmx.de - www.friederun.de - +49 / 7032 / 953199